Väter und Söhne - ein lebenslanges Team

Begegnungen in der tragenden Kraft der Natur

In der heutigen schnelllebigen Welt bleibt Eltern und Kindern immer weniger Zeit und Raum für Gemeinsames. Wann hast Du das letzte Mal mit Deinem Sohn am Lagerfeuer gesessen, gesungen, lebendiges Miteinander im Spiel geteilt oder der Natur gelauscht?

Dieses Wochenend- Seminar widmet sich der Begegnung zwischen Dir und Deinem Sohn.

Habt Ihr eine gute Beziehung, kann die gestärkt werden. Ist vielleicht Euer Kontakt oder Vertrauen verloren gegangen, bietet dieses Seminar einen Neuanfang - mit Übungen zu Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit, Partnerübungen, wertschätzendem Austausch auf dem guten Nährboden einer tragenden Gruppe von anderen Vätern und Söhnen.

Unter anderem wandern wir zu Natur-Kraftorten in den Wald zwischen Otzberg und Hassenroth. Es gibt Zeit für Austausch, für Kreativität und zum Ausklang am Abend gibt es ein Feuer, sowie eine Erlebnis-Wanderung. Übernachtet wird gemeinsam im Gruppenraum.

Infos zum Seminar

Termin:
21.06. bis 23.06.2019
Freitags von 18.00 bis 21.00 Uhr, Samstags von 10.00 bis 22.00 Uhr und Sonntags von 10.00 bis 14.00 Uhr

Leitung:
Gerald Reichart und Sebastian Schön

Gebühr:
€ 350,- pro Vater-Sohn-Team
(Teilnahme ab 12 Jahren)

Zurück

Infos zum Seminar

Sie benötigen weitere Informationen zu unsere Seminar? Schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.


Anmeldung zum Seminar


*

Organisatiorische Hinweise

Sobald wir die Buchung der Seminargebühr erhalten haben, senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung. (Sie können bis 4 Wochen vor dem ersten Seminartag von der Anmeldung zurücktreten – wir rück-überweisen Ihre Gebühr abzügl. € 50 Storno. Spätere Abmeldungen sind nur möglich, wenn Sie eine geeignete Ersatzperson benennen oder andere Personen von der Warteliste nachrücken können. Bei Seminaren im Ausland ist eine Abmeldung grundsätzlich nur über Ihre Ersatzperson möglich.)

Kurz vor Seminarbeginn versenden wir Teilnehmerlisten, um Fahrgemeinschaften zu bilden. Alle Sommerseminare der Basisausbildung sind als Bildungsurlaub anerkannt. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Bildungsurlaub hierfür oder für andere Veranstaltungen beantragen wollen.

Die Mittagspausen aller Seminare sind lang genug, um in den umliegenden Ortschaften essen zu gehen, bzw. Mitgebrachtes im Institut zu verzehren. Tee und Kaffee stehen zur Verfügung.

Nicht vergessen: bequeme Schuhe für die schönen Spazier- und Wanderwege rund um den Eichgrund. Und im Sommer evt. Badesachen für das nahe gelegene Freibad und Trommeln oder Gitarre für den Abend am Feuerplatz…! ​

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe finden Sie auch hier in der PDF-Datei