Das Medizinrad - Spiritualität für Männer

Naturbezogene Selbsterfahrung im Jahreskreis

Eine Gruppe von Männer, die die alten Jahreskreisfeste unserer Vorfahren gemeinsam begeht: wir verbinden uns mit den Energien der Jahreszeiten und übertragen diese auf unsere seelischen Themen, unsere Partnerschaft, unseren Alltag. Es ist berührend und stärkend zu erleben, wie die Naturkräfte von Aufbruch und Wachstum, von Fülle und Reife, von Rückzug und Stille sich auch als Bewegungen unserer Seele erleben lassen. Im Einklang mit der Natur wird der Umgang mit den Männerthemen Sehnsucht und Lust, Angst und Zorn, Liebe und Einsamkeit um vieles leichter. So entstehen Selbst-Bewusstsein, Eigen-Kompetenz und Mitgefühl - für sich selber, für andere, für die Schöpfung.

Wir arbeiten mit Körperübungen, um uns ganz wahrzunehmen; mit gegenseitigen Feedback von Mann zu Mann, um auch unseren Schattenseiten zu erkunden; mit bodenständigen Ritualen und schamanischen Wahrnehmungsübungen, um uns mit den größeren Zyklen der Natur zu verbinden; mit gemeinsamem Trommeln, um den Verstand zu verlieren und Freude zu teilen; mit Meditation, Trance-Haltungen und Reisen in die Anderswelt unser weises Tiefenselbst’, um zu erahnen, wer wir sein können und wer wir sein wollen.

Infos zum Seminar

Termine:

05.02.2019: Lichtmess: die junge Vision

19.03.2019: Frühjahrstag und Nachtgleiche
30.04.2019: Beltane: die Fruchtbarkeit
18.06.2019: Sommersonnenwende: das Erreichen
06.08.2019: Schnitter: der Abschnitt
24.09.2019: Herbst-Gleiche: der Dank
31.10.2019: Samhain: die Ahnen
17.12.2019: Wintersonnenwende: die Neugeburt

Jeweils dienstags, 18.30 bis ca. 22.00 Uhr, anschließend gemeinsames Essen, zu dem jeder etwas mitbringt.

Anmeldung:

nur persönlich oder telefonisch unter 06078-759435



Zurück

Infos zum Seminar

Sie benötigen weitere Informationen zu unsere Seminar? Schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.


Anmeldung zum Seminar


*

Organisatiorische Hinweise

Sobald wir die Buchung der Seminargebühr erhalten haben, senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung. (Sie können bis 4 Wochen vor dem ersten Seminartag von der Anmeldung zurücktreten – wir rück-überweisen Ihre Gebühr abzügl. € 50 Storno. Spätere Abmeldungen sind nur möglich, wenn Sie eine geeignete Ersatzperson benennen oder andere Personen von der Warteliste nachrücken können. Bei Seminaren im Ausland ist eine Abmeldung grundsätzlich nur über Ihre Ersatzperson möglich.)

Kurz vor Seminarbeginn versenden wir Teilnehmerlisten, um Fahrgemeinschaften zu bilden. Alle Sommerseminare der Basisausbildung sind als Bildungsurlaub anerkannt. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Bildungsurlaub hierfür oder für andere Veranstaltungen beantragen wollen.

Die Mittagspausen aller Seminare sind lang genug, um in den umliegenden Ortschaften essen zu gehen, bzw. Mitgebrachtes im Institut zu verzehren. Tee und Kaffee stehen zur Verfügung.

Nicht vergessen: bequeme Schuhe für die schönen Spazier- und Wanderwege rund um den Eichgrund. Und im Sommer evt. Badesachen für das nahe gelegene Freibad und Trommeln oder Gitarre für den Abend am Feuerplatz…! ​

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe finden Sie auch hier in der PDF-Datei