Selbsterfahrungsgruppe für Frauen

Über den Körper zum Selbstausdruck

Unsere Seele ist in ihrer Tiefe nicht mit dem denkenden Ich erreichbar. Durchaus aber über alle körperlichen Sinne, inneren Bilder, authentischen Bewegungen und kreativen Ausdruck. ​

Kreatives Arbeiten setzt kein künstlerisches Können voraus! Durch die Arbeit und den Audruck der inneren Bilder, förderst Du Dein Vertrauen in Deinen ganz eigenen Weg und damit in Dein Dich-Getragen-Fühlen im Großen Ganzen des Lebens. ​

Ich lade Dich ein, Dich im körperlichen Sein zu verwurzeln (Körperübungen), tiefe Seelenschichten sichtbar zu machen (kreativer Ausdruck), vergessene Körperräume spielend wieder zu entdecken (Tanz und Bewegung), Selbstbilder in Frage zu stellen, Dich neu zu entdecken (Gespräche). ​

Infos zum Seminar

Termine:

Mittwoch 13.02.2019
Mittwoch 13.03.2019
Mittwoch 10.04.2019
Mittwoch 08.05.2019
Mittwoch 05.06.2019


von 17.00 bis 20.15 Uhr

Leitung:
Ellen Tarnow

Kosten :
€ 60,- pro Termin (inkl. Matierialkosten)

(Frau kann sich nur für alle 5 Termine verbindlich anmelden!) ​

Zurück

Infos zum Seminar

Sie benötigen weitere Informationen zu unsere Seminar? Schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.


Anmeldung zum Seminar


*

Organisatiorische Hinweise

Sobald wir die Buchung der Seminargebühr erhalten haben, senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung. (Sie können bis 4 Wochen vor dem ersten Seminartag von der Anmeldung zurücktreten – wir rück-überweisen Ihre Gebühr abzügl. € 50 Storno. Spätere Abmeldungen sind nur möglich, wenn Sie eine geeignete Ersatzperson benennen oder andere Personen von der Warteliste nachrücken können. Bei Seminaren im Ausland ist eine Abmeldung grundsätzlich nur über Ihre Ersatzperson möglich.)

Kurz vor Seminarbeginn versenden wir Teilnehmerlisten, um Fahrgemeinschaften zu bilden. Alle Sommerseminare der Basisausbildung sind als Bildungsurlaub anerkannt. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Bildungsurlaub hierfür oder für andere Veranstaltungen beantragen wollen.

Die Mittagspausen aller Seminare sind lang genug, um in den umliegenden Ortschaften essen zu gehen, bzw. Mitgebrachtes im Institut zu verzehren. Tee und Kaffee stehen zur Verfügung.

Nicht vergessen: bequeme Schuhe für die schönen Spazier- und Wanderwege rund um den Eichgrund. Und im Sommer evt. Badesachen für das nahe gelegene Freibad und Trommeln oder Gitarre für den Abend am Feuerplatz…! ​

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe finden Sie auch hier in der PDF-Datei