Förderungsmöglichkeiten

 

Unsere Kurse zur Nachqualifizierung können für Beschäftigte aus Hessen unter bestimmten Voraussetzungen mit dem Qualifizierungsscheck des Landes Hessen gefördert werden. Infos und Voraussetzungen unter www.proabschluss.de.

Eichgrund ist geprüfte Weiterbildungseinrichtung des Vereins Weiterbildung Hessen e.V. im Bundesministerium für Bildung und Forschung und des MSAGD (Ministerium für Soziales, Arbeit und Gesundheit, Rheinland-Pfalz.) Die BfA (Bundesanstalt für Arbeit) erkennt die Ausbildung als förderungswürdige Berufsausbildung an (*). (www.kursnet-online.arbeitsagentur.de) Sowohl das Informations- bzw. Auswahlseminar, als auch die 3-jährige Basisausbildung selber sind vom IQ - Institut für Qualitätsentwicklung der hess. Lehrerfortbildung akkreditiert – damit erhalten LehrerInnen Fortbildungspunkte.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie dazu Fragen haben. Das Eichgrund-Institut ist anerkannter Anbieter für Bildungsurlaub.

Viele Arbeitgeber schätzen darüberhinaus die durch eine Gestalt-Ausbildung  zu erwerbende Kompetenz in Menschenkenntnis, Mitarbeiterführung und Team- bzw. Konfliktfähigkeit. Sie unterstützen oder finanzieren deshalb AusbildungsteilnehmerInnen nach ihren Möglichkeiten. Erkundigen Sie sich danach. Paaren und Personen mit geringem Einkommen räumt das Eichgrund-Institut in begründeten Fällen einen Kostennachlaß ein, wenn sie im Auswahlseminar die Zulassung erhalten haben.

(*) und übernimmt daher in begründeten Fällen die gesamten Ausbildungskosten inkl. der Lehrtherapie-, Literatur-, Fahrt-, Unterbringungs- und Verpflegungsaufwendungen, wenn der/die AntragstellerIn im Auswahlseminar die Zulassung erhalten hat.