Ausbildung / Fortbildung

Unsere Aus- und Weiterbildungen in Integrativer Gestalttherapie orientieren sich an den inhaltlichen, formalen und ethischen Standards des deutschen Dachverbandes für Gestalttherapie DVG (Deutsche Vereinigung für Gestalttherapie) und des Europäischen Dachverbandes EAGT (European Association for Gestalt-Therapy), sowie an den Richtlinien der EAP (European Association for Psychotherapy), dem Vergabeorgan des ECP (European Certificate of Psychotherapy). Die Basisausbildung entspricht zusätzlich den Anforderungen der DGfB (Deutsche Gesellschaft für Beratung), dem Dachverband für Ausbildungen in Beratung und Coaching.

Ausbildungsaufbau: eine 3-jährige Basisausbildung mit dem Abschluss-Zertifikat „GestaltberaterIn“; eine anschließende 1-jährige Weiterbildung mit selbstgewähltem Schwerpunkt in „Gestalt-Körperpsychotherapie“oder „Gestalt-Traumatherapie“ oder „Gestalttherapie im Medium Bewegung/Tanz“. Die Weiterbildung kann mit  dem Zertifikat „GestalttherapeutIn“ abgeschlossen werden.

Alle einzelnen Jahrgangsmodule können auch einzeln belegt werden. Vorerfahrungen oder Ausbildungen an anderen Instituten werden angerechnet. Alle Module können über Bildungsgutschein oder Qualifizierungsscheck mit € 500 pro Jahr gefördert werden. Voraussetzung ist die Beantragung vor Fortbildungsbeginn.

Die Ausbildung ist anerkannt von der BfA (Bundesanstalt für Arbeit), von Weiterbildung Hessen e.V., dem Deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung, und ist akkreditiert von IQ (Institut für Qualitätsentwicklung im Hessischen Kultusministerium); sie ist über RAT anerkannt vom Ministerium für Soziales, Arbeit u. Gesundheit, Rheinland Pfalz. LehrerInnen erhalten Fortbildungspunkte. Bildungsurlaub wird vermutlich ab 2012 bundesweit beantragt werden können.

Die Ausbildungsleitung ist anerkanntes Fachmitglied bzw. Lehrtherapeut in:

DGGAP - Deutsche Gesellschaft Gestalttherapie für Approbierte Psychotherapeuten e.V.
DVG - Deutsche Vereinigung für Gestalttherapie e.V.
GIK - Gestalt-Institut-Köln
DVP - Deutscher Dachverband für Psychotherapie e.V.
EAP - European Association for Psychotherapy
BAPT - Berufsverband Akademischer Psychotherapeuten e.V.
BVP(HPG) - Berufsverband Heilpraktischer Psychotherapeuten e.V.